Rückblick auf die elfte T3CON

03. November 2015 von Dagmar Boy Veröffentlicht unter *Unternehmens-News*, Hosting/Zusatzdienste, Know-how/Tipps&Tricks, Medien/Events, snowflake inside, TYPO3 Website, Intranet & Extensions

Vom 21. bis 22. Oktober fand die diesjährige T3CON in Amsterdam statt. Die jährliche europäische TYPO3 Konferenz wartete mit spannenden Themen rund um Business & Technologie auf. An 2 Tagen konnten die Besucher interessante Vorträge anhören, verschiedene Ausstellerstände besuchen und alte und neue Gesichter kennen lernen. Aus Marketingsicht stehen Content-Strategien, Social Media Kampagnen und Data Intelligence im Rampenlicht.

22219747828_c462f0a3be_z

Obwohl der Fokus der Konferenz klar auf Business und weniger auf Technologie lag, möchten wir einige persönliche Highlights empfehlen. Mit dem CKEditor wurde eine mögliche Zukunft für den in die Jahre gekommenen RichTextEditor von TYPO3 gezeigt. Dieser erlaubt sowohl klassische Content Editierung, wie wir sie aktuell in TYPO3 kennen, wie auch Inline Editing alà Neos.

22394394972_23b2eaf812_z

Abseits der grossen Bühnen hat ausserdem die Präsentation des Content Publishers überzeugt. Der Ansatz Workspaces und Workflows nicht innerhalb einer einzelnen TYPO3 Installation abzubilden, reduziert Kosten und mindert die technische Komplexität.

Seit Beginn engagiert sich snowflake aktiv in der TYPO3 Community. An der Konferenz präsentierte snowflake ihre neue Hosting Infrastruktur und beleuchtete das Thema „Big Data“.

 

 

Persönlich überrascht hat uns aber eine ganz andere Sache: bei unserer Ankunft staunten wir nicht schlecht als wir am Taxistand einen Tesla bestiegen. Der Flughafen Schipol gibt sich ökologisch und hat 250 Tesla Autos angeschafft. Komplett digital vernetzt, zeigt der Tesla die nächsten Ladestationen an, informiert den Fahrer über Services und wann er nächstens die Werkstatt aufsuchen muss. Umweltschonende 700 PS und absoluter Fahrkomfort – das macht Spass!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.