Die todoyu-Entwickler plaudern aus dem Nähkästchen

08. November 2012 von Micky Baratovic Veröffentlicht unter Projekt Management/todoyu, Schulungen Verschlagwortet mit , , ,

snowflake hat ein Referat zum Thema todoyu organisiert, bei dem fortgeschrittenen Usern weitere Funktionen des Programms aufgezeigt werden.

Das Projektmanagementsystem todoyu ist aus immer mehr Büros nicht mehr wegzudenken: Die Zusammenarbeit innerhalb des Teams wird damit erleichtert, die Arbeitszeit kann direkt festgehalten werden und noch nicht erledigte Aufgaben werden gleich angezeigt. Das von snowflake herausgegebene System gehörte 2009 zu den Gewinnern des Open Source Business Awards und zählt seither zu den besten modernen Projektmanagementprogrammen.

Dass todoyu allerdings noch deutlich mehr auf dem Kasten hat als die oben beschriebenen sogenannten Basisfunktionen, ist nur den wenigsten Benutzern bekannt. Dank Extensions können etwa auch Verrechnungen gleich über todoyu vorgenommen oder Reports erstellt werden. Auch mit zusätzlichen, sorgfältig angelegten, Filtern wird der Arbeitsalltag enorm erleichtert. Zwei todoyu-Entwickler zeigen am Dienstag, 4. Dezember 2012, in Zürich weitere Funktionen des Projektmanagementprogramms. Anhand von use cases werden die Referenten aufzeigen, was man sonst noch aus dem System herausholen kann. Ausserdem verraten sie bisher unbekannte Tricks und Kniffe.

Die Veranstaltung richtet sich an Projektmitarbeitende, Projektleiter oder einfach an alle todoyu-Interessierten, welche das Programm bereits benutzen und gerne mehr über das wertvolle Arbeitsinstrument erfahren würden.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung gibt es hier.

Todoyu-Video auf Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Die todoyu-Entwickler plaudern aus dem Nähkästchen